Über uns

Der Chor

Im Jahre 1976 hielten die Heppenheimer Gesangvereine im Hotel „Halber Mond“ eine Generalversammlung ab. Das ist eigentlich nichts Besonderes, aber in diesem Jahr kam zum ersten Mal der Wunsch auf, in Heppenheim einen Kinder- und Jugendchor zu gründen. Die Menge war begeistert von diesem Vorschlag und schon machte man sich auf, alles Erdenkliche zu tun, um die Gründung eines solchen Chores zu ermöglichen. Prompt wurde aus den kreisstädtischen Gesangvereinen ein Arbeitskreis gegründet, der sich darum kümmerte, dass alle notwendigen Bedingungen für die Gründung und Betreuung eines Kinder- und Jugendchores geschaffen wurden. So kam es, dass durch den Einsatz dieser tapferen Leute am 13. April 1976 in der Süpo zu lesen war:

„Grünes Licht für den Kinder- und Jugendchor – Verein mit ideeller Unterstützung durch die Chorgemeinschaft.“

Am 5. Mai 1976 konnte endlich die erste Singstunde in der Geschichte des Chores stattfinden. Seitdem treffen sich die Kinder und Jugendlichen jeden Mittwoch mit großem Eifer und Interesse zu den Proben und erarbeiten eine große Bandbreite an anspruchsvollem und unterhaltsamen Repertoire. Der Chor machte einige Konzertreisen nach u.a. Ungarn, Frankreich, Tschechien, Italien und sang sogar vor dem Petersdom in Rom.

Auch die großen Projekte „Glee“ und „Peter Pan – das Musical“ bleiben unvergessen. Mehr hierzu finden Sie in unserer Mediathek.

Der Chorleiter

 

Helmut Vorschütz

1972 begann Helmut Vorschütz seine musikalische Laufbahn als Dirigent. Sein am Bischöflichen Seminar für Kirchenmusik in Essen begonnenes Studium setzte er an der Staatlichen Hochschule für Musik in Düsseldorf fort, mit dem Abschluss „sehr gut“.

Bis 1980 war er als Kirchenmusiker und Chorleiter tätig.

1981 wirkte er als Klavierlehrer und Chorerzieher an der Städtischen Musikschule in Gelsenkirchen. Im gleichen Jahr wurde er zum Musikdirektor FDB (Fachverband deutscher Berufschorleiter) ernannt.

1987 Fachbereichsleiter Gesang an der Musikschule Gelsenkirchen.

1989 Examen zum Musikschul-Leiter.

Von 1996 bis 2015 Kreis-Chorleiter im Kreis-Chorverband Worms.

Seit 1998 Mitglied im Musikrat des Chorverbandes Rheinland-Pfalz.

Seit 1998 Dozent für Kinderchöre, Stimmbildung und Chorcoaching.

Seit 2006 Regionalchorleiter der Region 5 im Chorverband Rheinland-Pfalz

Juror bei Leistungssingen im Chorverband Rheinland-Pfalz

Helmut Vorschütz errang mit 14 Chören in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz den begehrten Titel „Meisterchor“. Zu seinen weiteren Verdiensten gehören zwei Landessiege im Wettbewerb „Jugend singt“ in Nordrhein-Westfalen sowie der 1. Preis für den von ihm gegründeten „Gelsenkirchener Kinderchor“ beim „Internationalen Kinder- u. Jugendchor-Festival“ in Neerpelt (Belgien).

Helmut Vorschütz trat mehrfach mit bekannten Künstlern im Fernsehen auf, beispielsweise mit Deborah Sasson, Gunther Emmerlich, Günter Wewel, Ivan Rebroff und Karl Ridderbusch. Der Chorleiter lebt in Heppenheim an der Bergstraße, wo er auch seit 1990 die Kinder- u. Jugendchorarbeit u. a. in Kooperation mit diversen Grundschulen aufbaut.